Navigation
Home > Aktuelles

Oberbergkirchen spielt kommende Saison in der Kreisliga 1

Nach dem gewonnen Relegationsspiel gegen den FC Perach stand fest, dass der SV Oberbergkirchen eine weitere Spielzeit der Kreisliga Inn/Salzach angehört.

In der vergangenen Saison 2017/2018 war Oberbergkirchen der Kreisliga 2 zugeteilt. Dies hatte zur Folge, dass die weiteren Vereine allesamt in den Landkreisen Altötting, Traunstein und dem Berchtesgadener Land zu Hause waren. Lediglich der TSV Buchbach 2 war ein weiterer Vertreter aus dem Landkreis Mühldorf.

Nun steht die Einteilung für die kommende Saison fest und der SV Oberbergkirchen wird in der Kreisliga 1 beheimatet sein. Diese setzt sich zusammen mit neun Vereinen aus dem Landkreis Rosenheim, drei Mannschaften aus dem Landkreis Altötting, zwei Vertretern aus dem Landkreis Mühldorf und mit dem TSV Emmering aus dem Landkreis Ebersberg.

Die Mannschaften der Kreisliga 1 – Saison 18/19 im Überblick:

  • SV-DJK Kolbermoor (A) / RO
  • SV Ostermünchen / RO
  • SV Westerndorf / RO
  • ASV Großholzhausen / RO
  • TuS Raubling / RO
  • DJK-SV Edling / RO
  • SB Rosenheim II / RO
  • TuS Bad Aibling (N) / RO
  • TSV Emmering (N) / EBE
  • FC Grünthal / MÜ
  • SG Tüßling-Teising / AÖ
  • FC Töging II / AÖ
  • SV Oberbergkirchen / MÜ
  • SV Bruckmühl / RO

Top